Europa in schwierigen Zeiten - Wie kann die Datenwirtschaft Wachstum und Beschäftigung in Europa ankurbeln?

 

Diese Email enthält Bilder. Falls sie nicht sichtbar sind, bitte die Online-Version lesen.
Das Logo der Cloud Crowding

„Europa in schwierigen Zeiten - Wie kann die Datenwirtschaft Wachstum und Beschäftigung in Europa ankurbeln?“

 
Sehr geehrter Herr Messer,
 
wie jedes Jahr hatte EU-Kommissar Günter Oettinger vor kurzem seinen kleinen Kreis ausgewählter Experten aus ganz Europa und aus den Bereichen Energie, Informationstechnologie und Finanzen nach Lech in Vorarlberg eingeladen.
Lech in Vorarlberg

Ich war nun schon zum zweiten Mal dabei und ich kann nur sagen, dass sich die Investition wirklich lohnt, denn es bieten sich wenige vergleichbar hochkarätige Events, bei denen man den EU Kommissar hautnah zu Gesprächen erleben kann und ebenfalls erstklassige Entscheider und Unternehmenslenker, Politiker und Wissenschaftler, der Kommunikations- und IT-Branche wie Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter, Gavin Petterson, CEO von British Telecommunication plc., oder der Google-Chef für strategische Beziehungen für Europa, Afrika und den Mittleren Osten sprechen kann. 

Es war mir eine Freude zu hören das unter anderem die Tatsache angesprochen wurde, dass es nach viele Jahren Diskussion immer noch nicht möglich ist in Deutschland und in Europa Innovative Software ohne Hardware zu patentieren.

Darüber hinaus war die brisante Entwicklung der Cyber Criminals und die extreme Steigerung der Hacker-Angriffe auf Unternehmen von hohem Interesse. Insbesondere die Vertreter der Telcos und Energieversorger sind sehr besorgt um die Sicherheit Ihrer Rechenzentren und Kraftwerke.
 
Als ein wertvoller Erfolg der EU Kommission IT und Digitale Wirtschaft ist die einheitliche Datenschutzrichtlinie die jetzt zum 25. Mai 2017 (EU-DSGVO) einheitlich für alle 28 Mitgliedsstaaten gilt. Damit zieht die EU erstmals mit den USA gleich und erleichtert der Gesellschaft und der Wirtschaft den Datenschutz erheblich.
 

In verschiedenen Gesprächen konnten wir deutlich machen, dass die T+T Cloud Crowding Solutions GmbH einen wertvollen Beitrag für deutlich höhere Datensicherheit, Hochverfügbarkeit und Souveränität der Daten & Informationen mit der Lösung LUCKYSTOR liefert.

Erstmals wird es mit LUCKYSTOR möglich, die Anwesenheit von Hackern bei gleichzeitiger Datensicherheit zu ermöglichen. Die cloudfähige LUCKYSTOR Technologie kann zukünftig auch im industriellen Umfeld, im der Internet der Dinge und bei Industrie 4.0 eingesetzt werden. LUCKYSTOR ermöglicht die eindeutige Identität zukünftiger intelligenter Produkte und verhindert Schäden, hervorgerufen durch Plagiate und Cyber Criminals gleichermaßen.


Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen und unterstützen Sie bei der Digitalen Transformation!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

T&T Cloud Crowding Solutions
Thomas Firnkorn

Geschäftsführende Gesellschafter
Kochstrasse 19
D-74405 Gaildorf


Tel.: +49 7971 9193039
Mobil: +49 15146736468
E-Mail: thomas.firnkorn@cloudcrowding.de
Web: www.cloudcrowding.de

 

T&T Cloud Crowding Solutions GmbH - Ihr Partner für sichere Daten!
 

Anzeige

Wählen Sie Infopulse, bevor Ihre Konkurrenten Ihre Projekte dieser führenden Softwareentwicklungsfirma anvertraut haben!

 


Impressum / Kontakt:
T&T Cloud Crowding Solutions UG
Tel.: +49 7971 9193039, Email
Kochstr. 19, 74405 Gaildorf
Amtsgericht Stuttgart HRB 748610
Geschäftsführer: Thomas Firnkorn & Thomas Messer
 
Diese Nachricht und eventuelle Anhänge sind nur für die namentlich genannten Empfänger/innen bestimmt
und können rechtlich exclusive bzw. vertrauliche Informationen enthalten. Falls Sie nicht eine/r der gemeinten Empfänger/innen sind,
kontaktieren Sie bitte umgehend den Absender. Bitte kopieren Sie diese Nachricht nicht und leiten sie auch nicht weiter,
sondern löschen Sie diese sofort von Ihrem Computer.
 
Sie bekommen diese Mail, da Sie mit dem Absender bzw. dessen Partner über soziale Netzwerke bekannt sind, an einer Befragung, Wettbewerb oder Auslosung teilgenommen haben, bei einer Messe oder einem Event Business Cards ausgetauscht haben oder anderweitig der E-Mail-Zusendung zugestimmt haben. Das kann zeitlich zurückliegen. Wenn Sie keine Mails mehr bekommen möchten, klicken Sie bitte einfach auf Abmelden. Wenn die Zusendung Ihrer Meinung nach gegen die Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verstößt, schicken Sie uns bitte eine Nachricht. Wir garantieren Ihnen, dass Beanstandungen sofort beseitigt werden. Wir verweisen auf die im BGB vorgeschriebenen Schadenminderungspflicht.
Es gelten unsere AGB.

Falls Sie unsere News nicht mehr erhalten möchten, können Sie diese hier abbestellen.

 

Powered by AcyMailing
Joomla SEF URLs by Artio